Wir haben Folgendes gefunden für „Auszahlungen im Rahmen der Zahlungsabwicklung“

Auszahlungen im Rahmen der Zahlungsabwicklung

Als Verkäufer, der an der Zahlungsabwicklung teilnimmt, erhalten Sie Ihr Geld ganz einfach. Wenn ein Käufer einen Ihrer Artikel kauft, wird Ihnen das Geld dafür auf das Bankkonto ausgezahlt, das Sie für Auszahlungen angegeben haben. Ihre Auszahlungen können Sie im Verkäufer-Cockpit Pro auf dem Tab Zahlungen und in Mein eBay unter Zahlungen verfolgen.

Wichtig
Die Informationen auf dieser Seite gelten nur für Sie, wenn Sie in in der Europäischen Union leben. Wenn Sie außerhalb der Europäischen Union leben, lesen Sie bitte unsere Hilfeseite How payouts work for managed payments sellers (diese Hilfeseite ist nur auf Englisch verfügbar).

Wenn Sie als Verkäufer bei eBay noch neu sind, lesen Sie bitte unseren Artikel zum Festlegen und Ändern der Bankkontoangaben.

Wie funktionieren Auszahlungen im Rahmen der Zahlungsabwicklung?

  • Wenn ein Käufer einen Ihrer Artikel gekauft und bezahlt hat, wird der Betrag abzüglich der Gebühren unter Wird bearbeitet​/Auszahlungen werden bearbeitet angezeigt. Das bedeutet, dass die Zahlung bestätigt ist und Sie weitermachen und den oder die Artikel verschicken können.
  • Innerhalb von zwei Werktagen nach der Bestellbestätigung wird der Geldbetrag in der Regel unter Verfügbare Auszahlungen angezeigt, es sei denn, die Transaktion wurde einbehalten. Wenn das der Fall ist, kann es auch länger dauern.
  • Die Auszahlung wird normalerweise innerhalb von zwei Werktagen nach der Bestellbestätigung eingeleitet. Nach der Einleitung dauert es üblicherweise ein bis vier Werktage, bis der Betrag auf Ihrem Konto erscheint und Sie über ihn verfügen können.
    • Dieser Zeitrahmen entspricht in etwa der Zeitdauer, die ein Kreditkartenunternehmen für die Bearbeitung Ihrer monatlichen Zahlung benötigt, und hängt von den Abläufen Ihres Finanzinstituts ab.
    • Sobald die Auszahlung eingeleitet wurde, befindet sich das Geld nicht mehr bei eBay. eBay verdient an den Geldern von Verkäufern keine Zinsen.

Wenn wir die Auszahlung anweisen, senden wir Ihnen eine E-Mail und erstellen eine Auszahlungs-ID, damit Sie Ihre Transaktionen in Auszahlungsberichten einfacher verfolgen können.

Tipp
Damit Verkäufer, die an der Zahlungsabwicklung teilnehmen, ihre Auszahlungen erhalten können, müssen sie ein verifiziertes Bankkonto angeben. Die Auszahlung auf ein PayPal-Konto ist nicht möglich.

Auszahlungen in Bearbeitung und verfügbare Auszahlungen

Wird bearbeitet/Auszahlungen werden bearbeitet: Diese Beträge sind noch nicht zur Auszahlung bereit. Im Allgemeinen sind Beträge, die als Wird bearbeitet​/Auszahlungen werden bearbeitet angezeigt werden, noch ausstehend. Sie müssen jedoch keine Maßnahmen ergreifen.

Einbehalten: Diese Beträge sind nicht zur Auszahlung bereit. Zum Beispiel werden Beträge einbehalten, wenn ein Käufer einen Streitfall eröffnet.

Verfügbare Auszahlungen: Das ist der Betrag, den Sie bei Ihrer nächsten Auszahlung ausgezahlt bekommen. In der Regel handelt es sich bei den Beträgen, die als Verfügbare Auszahlungen angezeigt werden, um den Gesamtbetrag aller abgeschlossenen Transaktionen abzüglich angefallener Gebühren und einbehaltener Beträge.

  • Wenn wir vor Ihrer nächsten Auszahlung weitere Bestellungen oder Rückerstattungen bearbeiten, kann sich der als verfügbar angezeigte Betrag ändern.
  • Wenn Sie eine Rückerstattung an einen Käufer veranlassen und die unter Verfügbare Auszahlungen angegebenen Beträge dafür nicht ausreichen, ziehen wir den verbleibenden Betrag über Ihr Auszahlungsbankkonto oder Ihre hinterlegte Zahlungsmethode ein.

Auszahlungsstatus

  • Erstellt: Eine Auszahlungs-ID wurde von eBay erstellt und die Auszahlung wird eingeleitet, um den Prozess der Auszahlung zu beginnen.
  • In Bearbeitung/Wird bearbeitet: Die Auszahlung wurde von eBay veranlasst und wird gerade an Ihre Bank gesendet.
  • Zurückgegeben: Die Auszahlung wurde von eBay eingeleitet, aber es gibt ein Problem mit Ihrer Bank oder eBay aufgetreten. Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen und versuchen, die Auszahlung erneut zu veranlassen. Möglicherweise müssen Sie auch Ihre Auszahlungsmethode unter Auszahlungseinstellungen aktualisieren, um das Problem zu beheben.
  • Gesperrt: Ihre Auszahlungsmethode könnte ungültig oder von eBay gesperrt worden sein. Sie sollten unter Meine eBay-Nachrichten nach weiteren Informationen zu dem möglichen Problem suchen.
  • Betrag gesendet: Ihre Auszahlung ist erfolgreich. eBay hat Ihre Auszahlung gesendet, es kann 1-2 Werktage dauern, bis Ihre Bank den Betrag auf Ihr Konto überwiesen hat.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Statusangaben für Auszahlungen finden Sie auf unserer Hilfeseite: Das Tab Zahlungen im Verkäufer-Cockpit Pro verwenden.

Wann eBay Beträge einbehält

Wenn ein eBay-Käuferschutzfall oder ein Zahlungsstreitfall zugunsten Ihres Käufers entschieden wird, kann eBay eine Rückerstattung an den Käufer veranlassen, die in Ihrem Namen erfolgt. In diesem Fall ziehen wir den Betrag von Ihren verfügbaren Auszahlungen ab und behalten ihn ein.

Wenn Ihre verfügbaren Auszahlungen nicht zur Deckung der Beträge ausreichen, die Sie eBay schulden, wird eBay den Betrag innerhalb von 14 Tagen über Ihre hinterlegte Zahlungsmethode einziehen. Wir können die Beträge, die Sie uns schulden, zu einem gemeinsamen Einziehungsbetrag zusammenfassen. Alle Details zu diesen Gebühren finden Sie in Ihrem Abrechnungsbericht.

So ändern Sie Ihren Auszahlungsplan

Standardmäßig werden Auszahlungen täglich eingeleitet. Sie können aber auch festlegen, dass Sie Auszahlungen wöchentlich erhalten möchten.
  • Die täglichen Auszahlungen erfolgen von Montag bis Freitag und Sie erhalten dabei alle Beträge, die in den vorangegangenen 24 Stunden unter Verfügbare Auszahlungen verbucht wurden.
  • Die wöchentlichen Auszahlungen werden dienstags angewiesen und Sie erhalten dabei alle Beträge, die von Montag bis Sonntag der Vorwoche unter Verfügbare Auszahlungen verbucht wurden.

Wenn Sie Ihren Auszahlungsplan ändern möchten, gehen Sie im Verkäufer-Cockpit Pro wie folgt vor:

  • Gehen Sie zum Tab Zahlungen im Verkäufer-Cockpit Pro.
  • Wählen Sie Auszahlungseinstellungen.
  • Ändern Sie die Häufigkeit Ihrer Auszahlungen von Täglich zu Wöchentlich.

Sie können Ihren Auszahlungsplan auch in Mein eBay unter Zahlungen ändern.

Tipp
Wenn der Käufer in einer anderen Währung als Ihrer Auszahlungswährung zahlt, wird der Betrag in Ihre Auszahlungswährung umgerechnet. Dabei wird der zum Zeitpunkt des Verkaufs erfasste Währungswechselkurs verwendet. Sie finden den Kurs in den Einzelheiten zum Kauf. Dieser Wechselkurs wird auch im Falle einer Rückerstattung angewendet.

Was tun, wenn Auszahlungen fehlschlagen

Wenn für Ihre Auszahlungen Zurückgegeben oder Gesperrt angezeigt wird, könnte dies daran liegen, dass Ihre Bankdaten fehlerhaft sind oder dass Sie möglicherweise weitere Angaben verifizieren müssen, bevor wir Auszahlungen auf Ihr Konto einleiten können. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Hilfeseite Senden oder Aktualisieren Ihrer Informationen für die Zahlungsabwicklung.

Tipp
Wie schnell Sie Ihr Geld nach einem Verkauf erhalten, hängt davon ab, wann der Käufer die Bestellung abschließt. Nachdem eBay Ihre Auszahlung eingeleitet hat, benötigt Ihr Finanzinstitut in der Regel ein bis zwei Tage, bis Ihr Geld auf Ihrem Bankkonto verfügbar ist.

Waren diese Informationen hilfreich?

Noch 100 Zeichen

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.