Wir haben Folgendes gefunden für „Bieter oder Käufer blockieren”

Sie können in Ihrem Angebot festlegen, dass Käufer, die bestimmte Bedingungen erfüllen, nicht auf Ihren Artikel bieten bzw. den Artikel nicht kaufen können. Sie können folgende Käufer ausschließen:

  • Käufer nicht akzeptieren, deren bevorzugte Lieferadresse ein Ort ist, an den Sie keine Ware verschicken.
  • Käufer mit einem negativen Bewertungspunktestand.
  • Käufer, für die Fälle wegen nicht bezahlter Artikel vermerkt wurden.
  • Käufer, die möglicherweise auf unterschiedliche Artikel bieten und diese nicht bezahlen.
  • Käufer ohne PayPal-Konto.
  • Käufer, die gegen eBay-Grundsätze verstoßen haben.

So geben Sie einen eingeschränkten Käuferkreis an:

  1. Gehen Sie zu Mein eBay und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie die neben Eingeschränkter Käuferkreis angezeigte Option Einblenden und anschließend Bearbeiten.
  3. Legen Sie Ihre Bedingungen fest und wählen Sie Senden.

eBay-Nutzer, an die Sie nicht verkaufen möchten, können Sie Ihrer Liste gesperrter Käufer hinzufügen. Solange diese Nutzer auf der Liste stehen, können sie keine Gebote für Ihre Artikel abgeben. Sie können bis zu 5.000 Nutzer sperren.

So fügen Sie der Liste gesperrter Käufer einen oder mehrere Nutzer hinzu:

  1. Gehen Sie zur Seite Liste gesperrter Käufer.
  2. Geben Sie den/die Nutzernamen ein, den/die Sie sperren möchten und wählen Sie Senden.

Löschen Sie den Nutzernamen und wählen Sie Senden, wenn Sie jemanden aus Ihrer Liste gesperrter Käufer entfernen möchten. Informieren Sie die Käufer, damit diese auf Ihre Artikel bieten oder Ihre Artikel kaufen können.

Waren diese Informationen hilfreich?

100 Zeichen möglich

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.